Aktuelles

Außergewöhnlich hohe Ehrungen in der Feuerwehr Hemsloh

Der Höhepunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hemsloh waren zweifelsohne die Ehrungen langjähriger Feuerwehrkameraden.

Weiterlesen …

Ein arbeitsintensives Jahr für die Ortsfeuerwehr Wetschen

Zwei Großveranstaltungen im Mittelpunkt/Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Beförderungen/Dankesworte

Weiterlesen …

Verdiente Kameraden verabschiedet

Sobald man seinen 63 Geburtstag gefeiert hat, ist Schluss mit dem Dienst in der aktiven Feuerwehr. Für die Ortsfeuerwehr Rehden heißt das schon jetzt im Januar auf zwei äußerst aktive Kameraden nicht mehr zurückgreifen zu können. Sowohl Kamerad Heinrich Winkelmann-Bünte wie auch Hermann Kuhlmann feierten im Januar Ihr dreiundsechzigstes Wiegenfest und verabschieden sich damit aus dem Einsatzgeschehen. Einem schönen Brauch folgten kürzlich alle Feuerwehrkameraden aus Rehden und holten die genannten Kameraden mit einem Fackelzug und sämtlichen Einsatzfahrzeugen in Ihrem Zuhause ab um anschließend als kleines Dankeschön nach einem gemeinsamen Fackelzug durch die Gemeinde im Feuerwehrhaus in einer kleinen Feierstunde Danke zu sagen. In seiner Laudatio erin

Weiterlesen …

Zahl der Einsätze im vergangenen Jahr gestiegen

Beförderungen, Wahlen und Ehrungen - Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Rehden

Weiterlesen …

JHV Jugendfeuerwehr Rehden

Mitgliederstand leicht rückläufig

Von einem durchweg sehr aktivem Jahr sprach Bernhard Lanz, Jugendwart der Jugendfeuerwehr Rehden auf der jüngst abgehaltenen Jahreshauptversammlung im Gasthaus Ratsstuben in Rehden. Neben den jährlich ständig wiederkehrenden Veranstaltungen wie das Tannenbaumsammeln Anfang eines jeden Jahres, diversen Lehrgängen an denen die Betreuer das ganze Jahr über teilnehmen, über den bunten Abend der natürlich ohne zahllose Übungsabende nicht in der Qualität durchgeführt werden kann, bis hin zur Teilnahme am jährlichen Kreiszeltlager und natürlich den normalen Diensten die eine Jugendfeuerwehr das Jahr über abhalten muss, leisteten die Jugendlichen im abgelaufenen Jahr zusätzlich zwei sehr arbeitsintensive Dienste.

Weiterlesen …

JHV Jugendfeuerwehr Barver

Jugendwartin im Amt wiedergewählt

Kinderfeuerwehr, Jugendfeuerwehr, aktive Feuerwehr, egal wann man sich für den Eintritt in das Ehrenamt entscheidet, man ist jeder Zeit herzlich willkommen. Um den potentiell neuen Kameradinnen und Kameraden den Einstieg in die Feuerwehr so einfach wie möglich zu machen und Sie mit einem erstklassigen Wissen dem Thema Feuerwehr näher bringen, verbringen viele der ehrenamtlichen Helfer einen Großteil ihrer Freizeit damit sich ständig weiter zu bilden.

Weiterlesen …

Schutzstiefel statt Sportschuhe

Schutzstiefel statt Sportschuhe

Freiwillige Feuerwehren üben bei Astora am Erdgasspeicher Rehden.

Sie sind Landwirte, Lehrer und Lackierer – und zudem auch Feuerwehrleute. Wenn das Smartphone eine neue Nachricht empfängt, kann das immer eine Alarmierung sein. „ALARM Rehden Sirene – große Schleife, Dienstag 16.41 Uhr.“ So gehen bei Franziska Bülker und Laura Krüger die Alarm-Nachrichten auf dem Handy ein. Dabei bedeutet „große Schleife“, dass alle Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung alarmiert werden. Statt zum Sport müssen die beiden jungen Frauen jetzt zum Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr. Der Grund für die Meldung: die jährliche Störfallübung am astora-Erdgasspeicher Rehden.

Weiterlesen …

Volleyballturnier der Kreisjugendfeuerwehr

Rehden 1 scheitert knapp an Ohlendorf

Beim dem diesjährigen Volleyballturnier der Kreisjugendfeuerwehr Diepholz hat die Gruppe Rehden 1 fast perfekt abgeschnitten. Im Finale mussten sie sich lediglich Ohlendorf geschlagen geben.

Weiterlesen …