Aktuelles

Busunglück realitätsnah geübt

Über zwanzig zum Teil schwerstverletzte Personen forderte ein schweres Busunglück in Ströhen. Ein Linienbus ist mit einem PKW kollidiert, dadurch umgestürzt und auf der Seite liegend zum Stillstand gekommen. Der PKW schleudert aufgrund des Aufpralles einige Meter weiter und fängt sofort Feuer.

Die Kinderfeuerwehr der SG Rehden hat am 17.08.2013 am 1. Kinderfeuerwehrtag des Landkreises Nienburg/Weser teilgenommen.

40 jähriges Dienstjubiläum Wolfgang Scharfschwerdt

Zu den diesjährigen Gemeindewettbewerben der Feuerwehren aus der Samtgemeinde Rehden hieß Ortsbrandmeister Andre Rempe von der ausrichtenden Feuerwehr Wetschen alle Wettbewerbsgruppen der aktiven und Jugendfeuerwehr sowie die Gäste herzlich willkommen.
Pünktlich um 18:30 Uhr starteten die Wettbewerbe bei denen eine Einsatzübung nach Dienstvorschrift 3 durchgeführt werden musste. Diese beinhaltet einen Löschangriff mit drei Strahlrohren nach Zeit sowie die Beantwortung diverser Feuerwehrspezieller Fragen.

In diesem Jahr wird unsere Feuerwehr 100 Jahre alt. Mit Blick auf die Mai diesen Jahres stattfindende Jubiläumsveranstaltung leitete Ortsbrandmeister Andre Rempe die diesjährige Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Wetschen ein. Zu 13 Einsätzen rückte die Feuerwehr in den zurückliegenden 12 Monaten aus.