Aktuelles

Die feierliche Übergabe einer neuen Tragkraftspritze war im vergangenem Sommer das Highlight der Ortsfeuerwehr Dickel, so Ortsbrandmeister Günter Meyer der zur jüngsten Jahreshauptversammlung im Wehrlokal Quante neben zahlreichen aktiven und fördernden Mitgliedern besonders Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch, Bürgermeister Heinrich Gödke, den stellvertretenden Abschnittsleiter Süd Uwe Rohlfs, sowie weitere Amtsinhaber begrüßte.

Seit nunmehr 40 Jahren steht Rolf Dyckhoff der Freiwilligen Feuerwehr mit Rat und Tat zur Seite. Wann immer Rolf gebraucht wurde, so Uwe Kinghorst, Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Hemsloh, stehts war er zur Stelle. Unzählige freiwillige "Überstunden" habe Rolf Dyckhoff neben dem normalen Dienstbetrieb in der Feuerwehr unter anderem mit handwerklichen Arbeiten rund um das Feuerwehrhaus geleistet.

Die Freiwillige Feuerwehr Rehden bittet alle die Personen, die beim Kreiszeltlager in diesem Jahr vom 12. bis 20. Juli mithelfen möchten, den Helferbogen kurzfristig (bis spätestens 29. Februar) bei der Feuerwehr wieder abzugeben.

Ehemalige aktive Feuerwehrangehörige der Samtgemeinde Rehden feierten Geburtstag. Mit 16 Kameraden begann es. Ihren 20. Geburtstag feierten am Wochenende die ehemaligen aktiven Feuerwehrangehörigen der Samtgemeinde Rehden in der neuen Mensa der Haupt und Realschule Rehden.

Ortsbrandmeister Reiner Schmidt: „Normales Jahr“ Schriftführer Andreas Evers und Kassenwart Gerd Mackenstedt wiedergewählt

Mit einer Präsentation in kompletter Uniform. Carsten Johanning in der Grundschule Barver.