Zeltlager und 100jähriges Jubiläum in Rehden

Die Freiwillige Feuerwehr Rehden bittet alle die Personen, die beim Kreiszeltlager in diesem Jahr vom 12. bis 20. Juli mithelfen möchten, den Helferbogen kurzfristig (bis spätestens 29. Februar) bei der Feuerwehr wieder abzugeben.

Die Bögen liegen an öffentlichen Stellen aus und sind außerdem unter der Homepage „www.zeltlager2008.de“ zu finden. Vom 12. bis 20 Juli werden noch zahlreiche Helferinnen und Helfer benötigt. Die Feuerwehr würde sich daher auch über Personen freuen, die (noch) nicht der Feuerwehr angehören. 2008 werden in Rehden ca. 60 Jugendfeuerwehren mit über 2000 Teilnehmern aus dem ganzen Landkreis und teilweise auch aus dem Ausland erwartet. Das Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Diepholz ist das größte Zeltlager im Land Niederachsen. Das Zeltlager wird am neuen Sportgelände in Rehden, Dickeler Straße, seinen Platz finden. Die Vorbereitungen, insbesondere für den Aufbau des Zeltlagerplatzes, sind unter der Führung von Ortsbrandmeister Reiner Schmidt und Jugendfeuerwehrwart Claus Mackenstedt, bereits angelaufen.

Außerdem wird in diesem Jahr am Sonnabend, 26. Juli (Beginn ist um 19 Uhr), das 100-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Rehden und am Tag zuvor eine Helferfete gefeiert.

Aus diesem Grund wird zurzeit eine Chronik erstellt, für die noch interessante Unterlagen, Geschichten oder Fotos gesucht werden. Wer davon etwas für die Chronik beisteuern möchte, sollte sich an Claudia Schmidt (Tel. 05446 902535 oder 05446 4020) wenden.

Quelle: Kreiszeitung

Zurück