Rehdener Wehrleute befördert und geehrt

Heino Mackenstedt jetzt Oberbrandmeister / Dank für persönlichen Einsatz

REHDEN (hwb) Neben den Personalentscheidungen in der Rehdener Ortswehr über die wir bereits berichtet haben, gab es weitere Veränderungen, Ehrungen und Beförderungen.

Quelle: kreiszeitung.de

files/Aktuelles/rehden-2011-hwb Befoerderte .jpg

Die beförderten Feuerwehrleute (v.l.): Corinna Schmidt, Arnd Sülzen, Jörg Grote, Michael Buldtmann, Daniel Wesemann, Heino Mackenstedt und Uwe Meyer.Foto: Benker

Für ihren persönlichen Einsatz für die Jugendfeuerwehr ehrte Reiner Schmidt Bernhard Lanz, Verena Remmert, Claudia Kreutzer, Nadine Blumberg, Sebastian Grelle, Marcel Schmidt, Daniel Wesemann, Jörg Grote und Sina Höft. Für seine gute Dienstbeteiligung erhielt Lutz Kaßler ein Präsent.

Jeweils 30 Jahre in der Feuerwehr sind Wilhelm Grelle, Hermann Remmert, Heinrich Winkelmann-Bünte und Heiner Johanning.

Zum Oberbrandmeister ernannte der stellvertretende Kreisvorsitzende Dieter Berg Heino Mackenstedt.

Durch Reiner Schmidt wurden befördert Jörg Grote und Daniel Wesemann zum Oberfeuerwehrmann, Corinna Schmidt zur Oberfeuerwehrfrau, Arnd Sülzen zum Hauptfeuerwehrmann und Michael Buldtmann und Uwe Meyer zum ersten Hauptfeuerwehrmann.

files/Aktuelles/rehden-2011-neu-gewaehlte-hwb.jpg

v.l.n.r.: Stellv. Gemeindebrandmeister Michael Mangles, Kassenwartin Claudia Schmidt, Gruppenführer Jörg Grote, Ortsbrandmeister Claus Mackenstedt

Für Claus Mackenstedt wurde Jörg Grote neuer Gruppenführer. Kassenwart Gerd Mackenstedt schied aus, für ihn wurde Claudia Schmidt gewählt. Schriftwart bleibt Andreas Evers.

Bestätigt wurden die Betreuer der Jugendwehr Claudia Schmidt, Marcel Schmidt, Nadine Blumberg und Sina Hoeft. Kassenprüfer sind Cord Schwierking, Harry Johanning und Erwin Scissek.[

Zurück