Jörn Blumberg neuer Ortsbrandmeister in Düversbruch

Henke stellvertretender Leiter

Einstimmig fiel das Votum für den einzigen Kandidaten Jörn Blumberg aus. Gleiches galt für seinen Stellvertreter Christian Henke. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Michael Mangels gratulierte den neuen Amtsinhabern und wünschte beiden ein glückliches Händchen in ihrem Job. 

Friedrich Wilhelm sei mit 17 Jahren in die Feuerwehr eingetreten und habe 28 Jahre lang eine Führungsposition innegehabt, wandte sich Mangels an den scheidenden Ortsbrandmeister. Jede Feuerwehr könne sich glücklich schätzen, so engagierte Kameraden in ihren Reihen zu habe.

 

Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Michael Mangels (links) und Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch (rechts) danken den langjährigen Feuerwehrleuten (v.l.) Ingo Schlömer, Friedrich Wilhelm Schilling und Wilhelm Rempe.

Zurück