Feuerwehr macht Hausbesuche

Vor 60 Jahren hast du dich dazu entschieden, in die Feuerwehr einzutreten um anderen in der Not zu helfen. Das war zu der Zeit sicherlich nicht selbstverständlich und eine weitaus schwerere Aufgabe als heute, so Uwe Rohlfs in seinen Dankesworten. 60 Jahre lang bist du der Feuerwehr treu geblieben, dafür möchten wir dir heute einmal Danke sagen und dir im Namen des Landesfeuerwehrverbandes als äußeres Zeichen eine Ehrennadel überreichen, denn das was Du und deine Kameraden in all den Jahrenzehnten bereit gewesen seid zu tun, ist mit Geld nicht zu bezahlen. Gustav Clausheide zeigte sich sichtlich erfreut über diese nette Geste. Ich wäre auch gerne zur Versammlung erschienen, leider geht es mir gesundheitlich nicht ganz so gut. Um so mehr freue ich mich über Euren Besuch, so Clausheide.

Zurück