Die Blue Box II - schnelles Alarmieren per SMS

Funktionsweise der BlueBox:
Die Blue.Box II wurde speziell für die Anforderungen von Feuerwehren entwickelt. Im Alarmfall sendet sie automatisch eine Flash-SMS Kurzmitteilung an die gespeicherten Handynummern. Es können bis zu 16 verschiedene Gruppen mit je 90 Handynummern gespeichert werden. In der Blue.Box ist ein vollständiges Dual-Band GSM-Modul intergriert, mit Handyantenne und SIM-Karte. 
Kommt es zu einem Einsatz, sendet die Leitstelle eine sogenannte 5 Tonfolge aus, um die Sirene der entsprechenden Wehr auszulösen. Jeder Wehr ist eine bestimmte 5 Tonfolge zu geordnet. Genau wie bei der Sirene und den Funkmeldeempfängern, die natürlich weiterhin parallel zur Blue.Box aktiviert wird, wird die 5 Tonfolge vom Funkempfänger an einen Signalauswerter (5-Ton2BlueBox) übertragen. Dieser erkennt welcher Wehr/Gruppe diese 5 Tonfolge zugeordnet ist und löst die entsprechende Wehr/Gruppe aus, sofern diese in der Blue.Box gespeichert ist. Dann werden sogenannte Flash-SMS (sofort auf dem Display des Handys geöffnet und sichtbar, auch bei eingeschalteter Tastensperre) an jede Handynummer der Wehr/Gruppe gesendet. Als Text erscheint ein auf der Blue.Box gespeicherter Text, beispielsweise "ALARM Rehden" plus der Angabe von Tag und Uhrzeit.*
Die Blue.Box soll nur als zusätzliche Alamierung neben der Sirene und Funkmeldeempfänger genutzt werden.

Zurück